Geplatzte Pläne ?

Februar 27, 2010

Oh Mann. Ehrlich, ich hätte nicht gedacht, das ich jetzt einen wirklichen, echten Anlaß finden würde, das Belly-Off-Project tatsächlich zu einem wirklichen, echten Belly-off-Bedürfnis werden zu lassen.

Und dann zog ich heute meine für den ersten Turniereinsatz Ende März vorgesehene Jeans aus dem Schrank. Probierte sie an und stellte mich schon darauf ein, das das Schließen des Reißverschlusses mindestens schwierig werden könnte.

Gut, die Jeans ist frisch gewaschen, die sind dann ja immer etwas enger…aber auch mit Hinlegen und Baucheinziehen bis zur Schlumpfwerdung (blauer Kopp, ihr wisst schon), habe ich den Reißverschluß ungefähr zehn Zähne weit zuziehen können.

Ja, der von schwarzem Stoff bedeckte Halbkreis auf der unteren Bildhälfte ist mein Bauch. Gut, es sähe anders aus, hätte ich die Plautze nicht im Stehen von oben herab fotografiert, aber….HILFEEEEE  ! 😦

Gefrühstückt wird ab sofort auf dem Ergometer, Fernsehseriengucken gibt`s ab sofort nur noch gegen 25 Sit-ups pro Folge…

Ende März ist das Turnier und ich habe keinen Bock, schon wieder in „schwarz – macht – schlanker“ reiten zu müssen.

Advertisements

7 Antworten to “Geplatzte Pläne ?”

  1. eps Says:

    oh Galu, ich kenne das Gefühl. Da hilft wirklich nur eine Ernährungsberatung und vvviiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiel Bewegung! Ich bin schon stolz, wenn ich meine Gewicht, wie diesen Winter endlich geschehen, halte! AAAAAAAaaaaber in diesem Frühjahr, also nur noch wenige Tage, werde ich durch [b]Bewegungstraining[/b](mit Pferd) weitere 5 Kilo Gewicht reduzieren! Versprochen! 🙂


  2. Mein Gewicht ist mir im Prinzip egal, aber die Form…das sieht auf dem Foto doch aus wie eine Sonnenfinsternis. 😦

    (und ich WILL in diese Hose passen !)

  3. Yvonne Says:

    probiers morgen nochmal direkt nach dem aufstehen – mit leerem magen kriegst du den reissverschluss mit sicherheit zu!

  4. Yvonne Says:

    und ps. wir haetten gestern nicht ueber pfuetzen reden sollen. dreimal darfst du raten wo ich heute im hohen bogen gelandet bin nachdem punktetier meinte, es waere mal zeit fuer meine erste flugstunde. *hmpf*


    • Ich habe den Teil mit „Punktetier“ und „Flugstunde“ überlesen, schalllalaaaaaaaa…..nur keine bösen Geister heraufbeschwören…..dummdideldumm….

      (Dir ist aber nichts passiert, oder ? Also, außer verletztem Stolz und nassen Klamotten jetzt.)

  5. Yvonne Says:

    nah, ich lebe noch. dank schlammpfuetze & kappe. ich bin zum glueck auch voll auf dem ruecken gelandet – da ich vorne sowohl meine autoschluessel als auch mein handy einstecken hatte (das haette boese blaue flecken gegeben!). mein trainer war glaub ich mehr erschrocken als ich (der haette nie gedacht dass das punktetier so bockt wenn er es auch noch an der longe hat!)und ich war erstmal so stinkwuetend dass ich sofort wieder hochgekrabbelt bin (mein armer sattel ist jetzt ueberall voller sand & match *seufz*) und wir das ganze nochmal probiert haben… zum glueck dann ohne irgendwelche ungeplanten aktionen – aber mir haben sowas von die knie gezittert. (man wird irgendwie nicht juenger!)

    und mal sehen wie es jetzt weitergeht. ich muss ihn definitiv mehr arbeiten. viel mehr arbeiten. nur ist das schwierig wenn man staendig unterwegs ist… *hmpf*


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: