Kluge Worte anderer Leute

März 15, 2010

Ich bin heute zu müde zum selber-etwas-schreiben, deswegen nur ein schönes Klaus-Balkenhol-Zitat:

„Das Geheimnis liegt im richtigen Nachgeben. Es muß genau in dem Moment geschehen, in dem das Pferd nachgibt – und sei es auch nur für einen kleinen Augenblick. Nur so lernt es die Selbsthaltung.

Die meisten Leute machen hier den Fehler, entweder zu früh mit der  Hand vorzugehen, also bevor das Pferd nachgegeben hat. Oder sie bleiben zu lange mit der Hand dran und erlauben dem Pferd gar keine Selbsthaltung und damit auch keine Geraderichtung.“

(Das Zitat wurde irgendwann einmal in der St.Georg veröffentlicht. Ich weiß leider nicht mehr in welcher Ausgabe, da ich mir nur diesen Text ausgeschnitten hatte.)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: