Träumen darf man !

Juni 17, 2010

Das Pferd hat unglaublichen Respekt vor Kühen.

Ich könnte mit einem Rope nichts einfangen, selbst wenn mein Leben davon abhinge.

Beste Voraussetzungen also, um beim Schauen eines solchen Videos den sprichwörtlich tropfenden Zahn wegen akutem „Willauch“-Bedürfnis zu kriegen:

Und da mich für gewöhnlich bei meinen Dressurimitatversuchen auf unserer Reitwiese (= der unkrautbewachsene Winterpaddock) sowieso niemand sieht, war ich heute so frei, schon mal damit zu beginnen, das Pferd an ein rechts und links von ihr kreisendes Seil zu gewöhnen. Vom Sattel aus, natürlich, vom Boden her kennt sie das schon.

Warum ?

Also bitte.

Ich kann nicht reiten. Da werde ich ja wohl auch noch mal nicht ropen können dürfen, das macht den Kohl schließlich auch nicht fetter  !

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: