Weniger II

Juli 5, 2010

Aber warum sollte ich mich mit der Vision „Lieschen Müller vom Turnier nebenan“ zufrieden geben, wenn mir youtube ganz anderes Futter für meine Spiegelneuronen* liefert ?

Ihn hier zum Beispiel:

http://www.youtube.com/watch?v=ArbmbAYJaXY

Einmal leise zu mir selber „Ich bin Clinton, ich bin Clinton“ ** geflüstert…und es klappte. Ein hübscher runder Galoppzirkel.

Auf der guten Hand zwar, dafür aber so nett, das ich mich auch auf und an die schlechte Hand traute…

mit dem Ergebnis, das ich erneut aussah wie ein Fahranfänger beim Anfahren am Berg, also eher unelegant.

Ach Mensch, das gibt`s doch nicht. Das muß doch gehen, was habe ich jetzt schon wieder falsch gemacht ?

Neuer Versuch. Noch weniger machen außer Hand noch tiefer, Sitz noch ruhiger, Schenkel noch sanfter am Pferdebauch anliegend und noch geschmeidiger mit dem verlängerten Rücken, nur bloß nicht steif machen, einfach zenmäßig die Energie nach vorne fließen lassen…

Tadaaaaa ! Sanfter, schöner und flüssig gesprungener Lope, an dem zumindest ich erstmal nichts und später auf Nachfrage auch meine Mitreiterin nichts zu meckern hatte.

Bitte, es geht doch.

—————

* http://de.wikipedia.org/wiki/Spiegelneuron

** bitte ! Das ist ein Mann, und was ein Mann kann…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: