Westernreiter.com

November 4, 2010

Schamlos, ja, SCHAMLOS, aber dann doch irgendwie auch ein kleines, klitzekleines bißchen stolz möchte ich mal darauf hinweisen, das es ein Turnierbericht von mir in die aktuelle Ausgabe des Westernreiters geschafft hat, jawollja !🙂

Gut, außer Ruhm und Ehre kriegt man nichts dafür, aber Egopflege ist auch was wert, gerade bei diesem trüben Wetter…

Edit: den Text findet man auch unter http://www.ewu-niedersachsen.de, in der Rubrik „Mitglieder berichten…über Turniere“ (D-Turnier Sprakensehl)

9 Antworten to “Westernreiter.com”

  1. Emma41 Says:

    Kannst du den Bericht irgendwie verlinken? Über Witti komme ich nicht ran. Die aktuelle Ausgabe wird irgendwie nicht vollständig hochgeladen😦

  2. Jessy Says:

    Ich hab den Bericht auch schon gesucht und nicht gefunden.
    Aber dafür hab ich den Bericht über die Reitabzeichen auf der Pretty Horse Farm gefunden *lach*

  3. newhoppa Says:

    Ich hab’s gefunden. Schöner Bericht. Und den Namen des Pferdes finde ich klasse. Eben kein so toller Name, wie schriebest du so schön „Poco Pretty Pupsi“ (das wär mal was, wenn ich jemals noch ein Pferd haben sollte und es selbst nennen kann, wäre das schonmal ein Favorit, nur um die Namensgebung zu veräppeln: „Jetzt reitet ein, …. auf Poco Pretty Pupsi“, geil), sondern ganz schlicht. Mann oder Frau muss nur den Anweisungen unter „Edit“ folgen, um den Bericht zu finden.

  4. yvonnealt Says:

    ich schliesse mich der bitte nach einem link mal an! und glueckwunsch!!

  5. Emma41 Says:

    Danke für den Link! In guter alter Average Cowgirl Stil geschrieben. Hat also richtig Spaß gemacht beim lesen.
    Apropos Fake-aloosa: Da kann ich ja auch mitreden🙂 Meine heißt … Emma (aber das wußtest du ja schon). Und da wird durchweg positiv drauf reagiert. Die Leute finden den Namen echt Klasse. Und ich auch. So stechen wir doch etwas raus aus der Poco Pretty Pupsi-Masse🙂 (als ob ich das mit den ganzen Tupfen nicht sowieso schon täte.)


    • Es ist zu schade, das wir nicht in der gleichen Ecke Deutschlands wohnen. Wir könnten sonst super mal zusammen eine Pas de deux-Freestyle-Reining reiten. Alleine um die Ansage „Und am Start sind nun Emma und Luise…“ zu hören, würde sich das doch lohnen !😉

  6. Emma41 Says:

    Oh ja, das wäre Klasse. Ich fantasiere schon immer wenn ich irgendein fetziges oder lustiges Lied höre, wie ich mich für eine Freestyle Reining zurecht machen könnte. Da muß ich dann nur noch gaaaanz leicht am Rollback feilen, … und am Speedcontrol, … und am Gallopwechsel, …und am Spin.


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: