„„Ick kann jar nich soville fressen…“

März 20, 2011

 

Bemerkenswerter Artikel, vor allem insofern, als das er einigermaßen wahrnehmbar (wenngleich auch nur zwischen den Zeilen / sorgsam umkleidet) das nennt, worum es bei dem Parelli-Zauber tatsächlich geht: Geldverdienen.

Nichts weiter. Geld. Einfach nur Geld.

„…die Welt zu einem besseren Ort für Pferde und Menschen zu machen… “ – my ass !

 

 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: